Das steirisches Volksbildungswerk verleiht Frau Julia Ehrlich-Roob Urkunde

Am 14. Oktober 2019 luden Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Michael Schickhofer Frau Julia Ehrlich-Roob zur Prämierung „Zukunftsgemeinde Steiermark- Orte des Miteinanderlebens gesucht!“ in die Aula der Alten Universität in Graz ein.

Professor Franz Majcen, Präsident des Steirischen Volksbildungswerkes begrüßte die geladenen Gäste.

Frau Julia Ehrlich-Roob wurde mit einer Dank und Anerkennungsurkunde- für die Rettung und für die Öffentlichkeit zugänglich gemachten einzigartigen Kulturgutes „Hammerwerk Roob“ -gewürdigt.